Trockene Augen – Der schonende Therapieplan

Ihre Augen brennen und jucken, sind gerötet? Sie haben das Gefühl, als befänden sich viele kleine Sandkörner im Auge, jeder Lidschlag schmerzt? Sie sind lichtempfindlich? Die Lider fühlen sich schwer an, die Augen sind morgens verklebt und tränen häufig? – Dann leiden Sie vermutlich unter dem Krankheitsbild des „Trockenen Auges“, bedingt durch die Verstopfung der Meibom-Drüsen am Auge.

In unserer Berliner Augenarztpraxis am Platz der Luftbrücke haben wir ein spezielles Verfahren entwickelt, um Ihre Meibom-Drüsen sanft von Verkrustungen zu befreien und Ihre Beschwerden so merklich zu lindern. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungs- und Behandlungstermin bei den Augenärzten am Platz der Luftbrücke und gewinnen Sie ein Stück mehr an Lebensqualität zurück!

Glückliche Menschen im Wasser - Behandlung trockener Augen bei den Augenärzten am Platz der Luftbrücke
Jetzt Beratungs- & Behandlungstermin bei trockenen Augen vereinbaren

Trockene Augen Therapie bei Augenarzt Berlin – Der schonende Weg zu mehr Wohlbefinden

Trockene Augen – Ursachen & Symptome

Wenn die Meibom-Drüsen verstopft sind – Was sind die Ursachen für trockene Augen?

Normalerweise produzieren die Tränendrüsen an den äußeren Rändern der Oberlider ausreichend Tränenflüssigkeit, um die Augen durch permanente Benetzung feucht zu halten und sie mit Nährstoffen (Salze und Enzyme) zu versorgen. Darüber hinaus erfüllt die Tränenflüssigkeit eine wichtige Reinigungs- und Abwehrfunktion, die durch verschiedene Antikörper und bakterientötende Substanzen getragen wird.

Die Meibom-Drüsen sind für die Produktion des öligen Fettfilms des Auges zuständig, welcher dazu dient den feuchtigkeitsspendenden Tränenfilm lückenlos auf dem gesamten Auge zu verteilen und zudem die Verdunstung der Tränenflüssigkeit verhindert.

Ursache trockener Augen sind zumeist Funktionsstörungen der Meibom-Drüsen aufgrund von Entzündungen, Vernarbung oder Verstopfung bedingt durch natürliche Alterungsprozesse, äußere Einflüsse (z.B. Klimaanlagen oder Heizungsluft) oder innere Einflüsse (z.B. chronische Erkrankungen o.ä.). – Aufgrund dieser beeinträchtigten Funktion der Meibom-Drüsen ist die Menge und/oder Zusammensetzung des Fettanteils der Tränenflüssigkeit zu gering oder fehlerhaft. Dadurch wird der Tränenfilm instabil, die Fettschicht reißt auf und das Wasser verdunstet oder läuft über die Lidkante ab.

Welche Symptome treten bei trockenen Augen auf?

Typische Symptome trockener Augen sind: Fremdkörpergefühl im Auge, Brennen und Jucken, Schmerzen beim Öffnen und Schließen der Lider, unscharfes Sehen, Lichtempfindlichkeit, Rötung der Lidränder und der Bindehaut, verklebte Lider am Morgen sowie Tränenfluss.

Trockene Augen

Trockene Augen Behandlungsablauf – Wie können trockene Augen therapiert werden?

An erster Stelle stehen ein ausführliches Gespräch und die sorgfältige Untersuchung Ihrer Augen. Haben unsere Augenärzte bei Ihnen das Krankheitsbild »Trockene Augen« aufgrund einer Störung der Meibom-Drüsen diagnostiziert, wird je nach individuellem Schweregrad ein abgestufter Behandlungsplan aufgestellt.

Zunächst sollten zugrunde liegende Erkrankungen oder Störfaktoren soweit möglich behandelt oder beseitigt werden. Erst wenn diese konsequente Basistherapie nicht ausreicht, folgt gegebenenfalls eine Behandlung mit Tränenersatzlösungen und – bei entzündlichen Verläufen – milden Antibiotika.

Mit dem 3-Stufenplan, also der Kombination von akkurater Lidhygiene und Lidrandhygiene, dem Lösen von Verstopfungen der Meibom-Drüsen sowie der Anwendung von Medikamenten, können wir Ihre Beschwerden lindern. Um die Entfernung der Meibom-Verkrustungen für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir in unserer Berliner Augenarztpraxis ein spezielles und schonendes Verfahren entwickelt. Mehr zu dieser besonderen Behandlungsmethodik können Sie in einem persönlichen Gespräch mit unseren Augenärzten und Augenchirurgen erfahren.

Buchen Sie Ihren Termin zur Beratung & Behandlung trockener Augen

Trockene Augen – Was Sie selbst tun können

Gute Behandlung für die Augen - Was können Patienten zur Behandlung trockener Augen selbst tun.

Sie können selbst einiges tun, um einer Verstopfung der Meibom-Drüsen vorzubeugen und um unsere Therapie zu unterstützen. Reinigen und massieren Sie Ihre Lider regelmäßig – wie Sie dabei am besten vorgehen, erklären wir Ihnen in unserer Praxis der Augenärzte am Platz der Luftbrücke genau.

Mit dauerhaftem Rauchverzicht und einer an Omega-3-Fettsäure reichen Ernährung (regelmäßig Fettfisch, Lein-, Raps-, Walnussöl) tragen Sie ebenfalls zur Behandlung trockener Augen bei. Achten Sie auf eine eher hohe Luftfeuchtigkeit in den Innenräumen. Meiden Sie zudem Zugluft von Klimaanlagen (z. B. im Auto) und verzichten Sie auf Schminke im Augenbereich.

Beratungs- & Behandlungstermin bei trockenen Augen buchen

Beratung & Behandlung trockener Augen

Trockene Augen belasten Sie? – Vereinbaren Sie einen Termin zur individuellen Beratung & Behandlung Ihrer trockenen Augen bei den Augenärzten am Platz der Luftbrücke!

Termin Trockene Augen buchen