„Houston wir haben ein Problem“ – und zwar mit den Augen

Vor 50 Jahren Das Jahr 1969 ist durch zwei bedeutende Ereignisse geprägt: Bernhard Febrer Bowen erblickt das Licht der Welt und am 21. Juli macht Neil Armstrong jenen „kleinen Schritt für einen Menschen, der ein großer für die Menschheit“ war. Was beide Ereignisse miteinander verbindet? Das Neugeborene von damals kümmert sich heute als Augenchirurg [...]

By |01.04.2019|Categories: Allgemein, Augen und Berufswahl|

Traumberuf Pilot trotz Augen-OP möglich!

Auf der Liste der Traumberufe steht Pilot dauerhaft auf einem der vordersten Plätze. Aber auch private Fluglizenzen für die grenzenlose Freiheit über den Wolken sind begehrter denn je. Entsprechend der hohen Verantwortlichkeit sind die Zulassungsvoraussetzungen für eine Ausbildung zu einem Klasse-1-Piloten (Berufsflieger), aber auch für Klasse-2-Piloten (Privatflieger) streng. Die refraktive Augenchirurgie und Lasertherapien macht einiges [...]

By |21.12.2016|Categories: Allgemein, Augen und Berufswahl|

Augenlasern für den Polizeidienst

Die Einstellungsvoraussetzungen für den Polizeidienst sind in Deutschland je nach Bundesland, Behörde und Laufbahn nicht einheitlich geregelt. Sehschwächen unterschiedlicher Art und Stärke zählten noch vor einigen Jahren zu den häufigen Ausschlusskriterien. Während des Polizeidienstes ist das Tragen einer Brille zwar gestattet, dennoch ist für viele Anwärter die Sehhilfe keine komfortable Lösung. Kontaktlinsen sind nicht erlaubt, [...]

By |12.12.2016|Categories: Allgemein, Augen und Berufswahl|

Lasik: Polizeidienstvorschrift bezüglich refraktiver Chirurgie in Sachsen-Anhalt

Lasik: Polizeidienstvorschrift bezüglich refraktiver Chirurgie in Sachsen-Anhalt Polizeidienstvorschrift bezüglich refraktiver Chirurgie (Lasik, Femto-Lasik, PRK) in Sachsen Anhalt Immer wieder stellt sich die Frage für Bewerber für den Polizeidienst, ob ein laserchirurgischer Eingriff möglich ist. Fest steht, dass die derzeit gültige Vorschrift, die PDV 300, aus dem Jahre 1998 stammt. Seit 2008 bemüht man sich um [...]

Femto Lasik Bundespolizei

Femto Lasik Bundespolizei Eine gute Nachricht für alle Polizisten bzw. Anwärter bei der Bundespolizei: Wenn die Brillenwerte zu stark sind um ohne Brille die Mindestanforderung von 50% Sehkraft pro Auge zu erfüllen, gibt es für Mitarbeiter der Polizei die Möglichkeit sich einer Augenlaserbehandlung mit dem Augenlaser zu unterziehen. Femto Lasik Bundespolizei. Dabei spielt die Art der Behandlung keine [...]

Augenlasern für den Polizeidienst

Während des Polizeidienstes ist das Tragen einer Brille zwar gestattet, dennoch ist für viele Anwärter die Sehhilfe keine komfortable Lösung. Kontaktlinsen sind nicht erlaubt, zu gefährlich können diese beispielsweise beim Einsatz von Reizgas sein. Einige Bewerber haben ohne Korrektur keine ausreichende Sehstärke für den Polizeidienst. Unter dem 20. Lebensjahr müssen mindestens 50 Prozent Sehstärke gewährleistet sein, nach dem 20. Lebensjahr sind es noch 30 Prozent. Diese Regelung gilt bundesweit für alle Bewerber, sie ist in der polizeilichen Dienstverordnung festgeschrieben. Doch wer die vorgeschriebenen Werte nicht erreicht, hat trotzdem eine Chance, die Voraussetzungen zu erfüllen. Eine Augenlaser-Behandlung kann betroffenen Bewerbern helfen, die richtige Sehstärke zu erreichen.

Italy