Was ist Grauer Star ?

Wie entsteht Grauer Star?

Der Graue Star, oder auch Katarakt genannt, ist in dem allermeisten Fällen ein natürlicher Alterungsprozess. Das bedeutet, dass man nur „alt genug“ werden muss, um einmal eine solche Linsentrübung zu bekommen. Die Entstehung ist meistens schleichend, was bedeutet, dass das Sehen über die Jahre schlechter wird. Davon betroffen kann das zentrale Sehen, also die Sehstärke, aber auch das Farb- und Kontrastsehen sein. Fällt das Sehen unter eine bestimmte Schwelle, wird der Graue Star bemerkt und meist ein Augenarzt konsultiert. Oft geht man aber auch erst zum Optiker weil viele vermuten, dass das Sehen durch eine neue Brille zu verbessern wäre. Dabei kommt es bei dem Grauen Star zu einer Linsentrübung, die diffuse oder auch punktförmig in der Linse auftreten kann. Hier hilft eine neue Brille leider nicht mehr.

Grauer Star: Ist eine medikamentöse Behandlung möglich?

Es gibt viele Meinungen, dass man die Entstehung der Linsentrübung durch Medikamente oder gesunde Ernährung vermeiden kann. Leider gibt es dazu keine wissenschaftlichen Studien, die dieses klar belegen würden. Natürlich ist es ratsam sich gesund zu ernähren, nur sollte das nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Linsentrübung trotzdem kommen kann. Eine Tropfentherapie bei einsetzender Linsentrübung ist als verschenkte Liebesmüh und gehört nicht in den Bereich der Schulmedizin.

Grauer Star: Ist eine operative Behandlung durch eine Kunstlinse möglich?

Ja, der Austausch der getrübten Linse durch ein klares Implantat ist heute die Therapie der Wahl, wenn es darum geht, dass Sehen zu verbessern. Annähernd 1 Millionen mal wird diese Operation alleine in Deutschland pro Jahr durchgeführt.

Grauer Star: Welche Linse passt zu mir?

Da es mittlerweile viele verschiedene Implantate gibt, ist das Beratungsgespräch beim Fachmann hilfreich, die für Sie beste Linse zu bestimmen. Dabei stellt sich die Frage, ob man die Augen nur für eine Distanz einstellen möchte (Einstärkenlinse), oder aber für mehrere, was durch die Multifokale Linse möglich ist.

Grauer Star: Wo kann ich mich operieren lassen?

Wir beraten Sie gern zu einer Operation bei Dr. Febrer Bowen. Machen Sie doch einfach einen Termin per Telefon oder online.

Was ist Grauer Star

Was ist Grauer Star

Dr. med. Bernhard Febrer Bowen, Augenarzt und Augenchirurg

By |14.08.2012|Categories: FAQ @en|
Italy