Weihnachts-Special: 10% Rabatt* für Ihre Laserbehandlung

Sie möchten sich in diesem Jahr selbst beschenken und künftig Ihr Leben ohne lästige Brille oder Kontaktlinsen genießen? Mit unserem Weihnachts-Special erhalten Sie einen Rabatt von 10 %* auf unsere refraktiven Laserbehandlungen . So sparen Sie bis zu 590 Euro!

Vereinbaren Sie bis zum 24. Dezember 2022 Ihren Termin für einen kostenlosen Eignungscheck**, ein kostenloses Online-Infogespräch** oder Ihre kostenpflichtige Voruntersuchung** und nennen Sie im Kommentarfeld das Stichwort „Weihnachten22“. Dann profitieren Sie von unserem Weihnachts-Special und erhalten 10% Rabatt* auf Ihre Augenlaserbehandlung. Diese muss bis spätestens 30. April 2023 stattfinden.

Tun Sie sich selbst etwas Gutes: Sichern Sie sich jetzt Ihren Rabatt und damit Chance auf ein Leben ohne Sehhilfe! Buchen Sie am besten heute noch Ihren Termin mit dem Stichwort „Weihnachten22“. Ob eine Brillenfreiheit in Ihrem Fall tatsächlich erreicht werden kann, prüfen wir gerne im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung.

Jetzt Eignungscheck buchen

* Melden Sie sich innerhalb des Aktionszeitraums vom 24.11.2022 – 24.12.2022 mit Nennung des Kommentars „Weihnachten22“ zu einem kostenlosen Eignungscheck**, einem kostenlosen Online-Infogespräch** oder einer kostenpflichtigen Voruntersuchung** an und wir sichern Ihnen unseren Weihnachtsrabatt zu, wenn Sie eine Augenlaserbehandlung bis zum 30. April 2023 bei uns durchführen lassen. Es erfolgt eine individuelle Abrechnung nach tatsächlichem Behandlungsaufwand auf Grundlage der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Eine Auszahlung ist nicht möglich.

**Der Eignungscheck und das Online-Infogespräch werden durch speziell geschultes nicht-ärztliches Personal (Optometristen ohne ärztliche Aufsicht) durchgeführt. Die kostenpflichtige Voruntersuchung wird durch ärztliches Personal durchgeführt. Die Voruntersuchungskosten betragen für gesetzlich versicherte Patienten 94 EUR.
Privat versicherte Patienten werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.

Welche Fehlsichtigkeiten können behandelt werden?

Wir behandeln nicht nur einfache Kurz- oder Weitsichtigkeiten, sondern auch Hornhautverkrümmungen und die Altersweitsichtigkeit.

Hierzu stehen uns hochmoderne Augenlaserverfahren (SMILE pro, Femto-LASIK,  ReLEx SMILE, Presbyond, PRK) und der Einsatz implantierbarer Kontaktlinsen (ICL) oder der Linsenaustausch (CLE) zur Verfügung. Buchen Sie unseren unverbindlichen Eignungscheck und wir informieren Sie gern individuell über die verschiedenen Behandlungsoptionen.

Laser-Behandlungen

SMILE pro ist eine moderne Form der Augenlaserbehandlung. Sie ist noch schneller und damit auch komfortabler für Sie als die bewährte ReLEx Smile-Methode.

Wie läuft das Verfahren ab? Ein spezieller Femtosekundenlaser formt innerhalb weniger Sekunden im inneren der Hornhaut ein kleines linsenförmiges Hornschautscheibchen (Lentikel). Dieses wird anschließend über einen minimalinvasiven Schnitt von nur ca. 2 Millimetern entfernt. Das Entfernen des Lentikels verändert die Form der Hornhaut, um die gewünschte Korrektur der Fehlsichtigkeit zu erzielen.

Die Behandlung ist schmerzfrei und besonders gewebeschonend.

Wie läuft das Verfahren ab? Ein spezieller Femtosekundenlaser formt innerhalb weniger Sekunden im inneren der Hornhaut ein kleines linsenförmiges Hornschautscheibchen (Lentikel). Dieses wird anschließend über einen minimalinvasiven Schnitt von nur ca. 2 Millimetern entfernt. Das Entfernen des Lentikels verändert die Form der Hornhaut, um die gewünschte Korrektur der Fehlsichtigkeit zu erzielen.

Die Behandlung ist schmerzfrei und besonders gewebeschonend.

Die Femto-LASIK gilt heute als das am häufigsten angewendete Verfahren in der Augenlaserbehandlung – aufgrund der extrem schnellen Regenerationsphase. Im Vergleich zur PRK können mit der Femto-LASIK auch weit höhere Fehlsichtigkeiten korrigiert werden.

Presbyond ist ein innovatives Verfahren des Augenlaserns, speziell für die Behandlung der Altersweitsichtigkeit. Das Presbyond-Verfahren erweitert das scharfe und kontrastreiche Sehen im Nah- und Fernbereich um einen intermediären Bereich, die sogenannte Mischzone („Blended Vision“). Diese deutliche Erhöhung der Tiefenschärfe (Distanzbereich für scharfes Sehen) ermöglicht nun vielen alterssichtigen Menschen ein gänzlich brillenfreies Leben mit scharfer Sicht über alle Sehbereiche (fern, mittel, nah) zu führen.

Diese Methode ist bei bestimmten Vorerkrankungen, dünner Hornhaut, Hornhautnarben o. Ä.  eine bewährte und in manchen Fallen auch die einzige Option zur Korrektur der Fehlsichtigkeit.

Kostenloser Eignungscheck und Online-Infogespräch

Sie interessieren sich generell für eine Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit, kennen die einzelnen Methoden aber noch nicht oder haben generelle Fragen?

Bei unserem kostenlosen Eignungscheck informieren Sie unsere Optometristen, welche Optionen für Sie geeignet sein könnten. Gern können Sie im ersten Schritt auch unser kostenfreies Online-Infogespräch buchen, um einen ersten Überblick zu erhalten.

Jetzt Termin buchen

Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten

Die genaue Kostenhöhe richtet sich nach der individuellen Ausprägung Ihrer Fehlsichtigkeit und der daraus resultierenden Behandlungsempfehlungen. Eine genaue Preiskalkulation ist daher erst im Rahmen der Voruntersuchung möglich.

Um eine grobe Orientierung zu erhalten, können Sie gern unseren Finanzierungsrechner nutzen. Wir bieten Ihnen gern die Möglichkeit, in Raten zu zahlen. Eine besonders attraktive Option ist dabei die zins- und gebührenfreie Ratenzahlung innerhalb von 12 Monaten.

Zum Finanzierungsrechner

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten einen Termin vereinbaren? Unser kompetentes Service-Team hilft Ihnen gern!

Termin vereinbaren
Anrufen
E-Mail schreiben